Für wen ist die Schulsozialarbeit?

Die Schulsozialarbeit ist ein eigen- ständiges Angebot der Jugendhilfe in der Schule in Trägerschaft der Diakonie für Bielefeld gGmbH.

Sie richtet sich an:

  • Schülerinnen und Schüler
  • Sorgeberechtigte
  • Lehrerinnen und Lehrer.

Was möchten wir erreichen?

Wir bieten Ihnen Information, Beratung & Begleitung vor Ort und zeitnah. In der Schulsozialarbeit haben Sie eine vertraute Person, mit der Sie freiwillig & vertraulich an Ihren Anliegen arbeiten können, um eine Lösung zu finden, die für Ihren Alltag passt und gut ist.

Die Inhalte der Beratungsgespräche können erst mal alles sein, was Sie bewegt und wobei sie Unterstützung suchen. Kommen Sie einfach in der Schulsozialarbeit vorbei! Wenn Sie möchten, stellen wir gerne die Kontakte zu anderen Hilfsangeboten her.

Darüber hinaus bieten wir verschiedene Gruppenangebote für Schülerinnen und Schüler sowie Eltern an:

 

  • Angebote nach Unterrichtsende:
       -  Mädchengruppe
       -  Jungengruppe
       -  Lernhilfen
       - Fußball
  • Projekte für Schülergruppen
  •  -   „Fit for Life“ im Jg. 9 (Sozialkompetenztraining)
     -  "Trau dich" (Anti-Mobbing Projekt)
  • Elternkurse, z.B. zum Thema Erziehung.

Wohin kann ich mich bei Fragen wenden?

Ansprechpartnerin:

Anja Starke, Dipl.-Sozialpädagogin
- Diakonie für Bielefeld gGmbH  -

Jasmina Oesterwinter, Dipl.-Sozialpädagogin & -arbeiterin
- Diakonie für Bielefeld gGmbH  -

Erreichbar über:

Schulsozialarbeit an der Hamfeldschule

Hamfeldstr. 10
33611 Bielefeld

Tel. 0521/ 3293344

E-Mail:
anja-christine.starke@diakonie-fuer-bielefeld.de

jasmina.oesterwinter@diakonie-fuer-bielefeld.de